Aktionsname
Klanginstrumente ausprobieren, Klangmassagen, Klangmeditationen, Klangkonzerte - Weilrod
 
 
 
  tArt-Ort
Ortname


tArt-Ort

Hessenstr.7, 

61276 Weilrod


 
 
 
 
  Beschreibung

          

Klangraum in Weilrod: Klanginstrumente ausprobieren, Klangmassagen, Klangmeditationen, Klangkonzert - nach Anmeldung und Absprache (Preis abhängig von Teilnehmerzahl und was gemacht wird.)
 
Das Hang ist das Hauptinstrument des Künstlers. Es ist ein einzigartiges und wunderbares Instrument mit unbeschreiblichem Tiefgang.... 
Es berührt, beschwingt, entspannt und hellt zugleich das Gemüt auf. Das Instrument wird auch in der Klangtherapie verwendet.
 
 
         
 
 
hier Video anschauen 
 
Achtung!
05.06.2013 19.30 - 20.45 Klangkonzert vor der Feuermeditation, Jugendzeltplatz Hirtenstein
65510 Idstein-Heftrich, gegen freiwllge Spende oder Kauf einer Hang-CD für 15,- Euro
 
 
09.06.2013 19.30 - 20.45 Klangkonzert vor der Feuermeditation, Jugendzeltplatz Hirtenstein
65510 Idstein-Heftrich, gegen frwllge Spende oder Kauf einer Hang-CD für 15,- Euro
 
Kalender-Nr. 23 Feuermeditation
 
 
 
30.5 - 31.5 , 2, 4. - 7. u. 9.6 von 13 - 17 Uhr
 
 
 
  Künstler
Künstlername
Rolf Mönnighoff

Tätigkeiten / Fachgebiet
Klänge obertonreicher Naturtoninstrumente

Ansprechperson
Rolf Mönnighoff

Kurzbeschreibung

Musiker, Klangkünstler und Klangtherapeut

                

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit obertonreichen Naturtoninstrumenten . Neben dem Hang sind Didgeridoos, Gongs, verschiedenste Trommeln, Monochorde, Klangschalen, Rainmaker, Oceandrum, Waterphone und viele andere Instrumente ein wichtiger Bestandteil meiner kreativen Arbeit. 
 
Unter dem Namen Hangklang biete ich Musik- und Klangkonzerte an. Percussion – Fähigkeiten erlernte ich bei Ulli Siebenborn, das Didgeridoo bei Thomas Gillmeister, Christian Falkenrich, Tom Fronza, Mark Miethe und Lies Beijerinck in Form von Kursen und Workshops.
 
Das Musikprojekt Hangklang umfasst sowohl Soloauftritte von mir als auch Auftritte gemeinsam mit befreundeten Musikern. So gab es in der Vergangenheit Auftritte auf Kunstausstellungen, Stadtfesten, Vernissagen, Betriebsfeiern, Hochzeiten, Geburtstagen und anderen Veranstaltungen z.B. auch mit den Didgeridoospielern Christian Falkenrich oder Fred Sattler. 
 
hier Video anschauen 
 
Seit 2009 setze ich mich verstärkt mit der therapeutischen Anwendung von Schwingungen und Klängen auseinander. Meine Ausbildungen in der Klangtherapie und Klangpädagogik führten zu einer intensiveren Klangarbeit: Klangmeditationen, Klangtage, Klangmassagen , Klangraum mit vielen seltenen Instrumenten und einer speziellen Klangliege sind nur einige von Hangklangs Klangarbeitsprojekten. Aus dieser Arbeit ergaben sich bereits Auftritte auf Gesundheitsmessen, Klangmeditationen in der Salzheilgrotte Frankfurt, Klangtage im Jugendseeheim Kassel auf Sylt, Klangkonzerte für behinderte oder kranke Menschen, um nur einige zu nennen. 
 
Meine kreative Arbeit umfasst darüberhinaus auch die Gestaltung meiner Webseite, meiner CD-Cover und meiner Druckartikel wie Visitenkarten, Flyer, etc. Eine Ausbildung zum Multimedia-Designer ermöglicht mir diese Arbeit und rundet die Klangarbeit in schöpferisch - kreativer Hinsicht ab. So spiegelt sich thematisch die Musik auch im jeweiligen Cover und umgekehrt wieder, so dass es als Gesamtwerk betrachtet werden kann.


Adresse
Hessenstr. 7, 61276 Weilrod

Telefonnummer
06083-3579994, mobil: 0177-6788891

Webseite
www.hangklang.de

E-Mail
info@hangklang.de
 
 


2011 © www.easycomp.de